Herbert Wagner
Facharzt für Frauenheilkunde
und Geburtshilfe
Eisenbahnstr. 52
50189 Elsdorf
Tel.: 02274 7927

 

 

 

Empfängnis-verhütung
Schwangerschaft
Kinderwunsch
gynäkologische Infektionen
diverse Themen
 
Startseite

 

Qlaira® - Verhütung mir naürlichen Hormonen
Methode
Qlaira® ist eine Pille zur Verhütung, die im Gegensatz zu den herkömmlichen Antibabypillen mit einer Östrogenkomponente arbeit, die den natürlichen von den Eierstöcken produzierten Östrogenen entspricht. Es ist die gleiche Stoffgruppe an Östorgenen, die auch zur Hormonersetzung in den Wechseljahren verwendet wird. Das Risiko für Thrombosen soll dadurch gemindet werden. Zusätzlich wird noch ein besonderer Gelbkörperhormonstoff, Dienogest, der auch in einigen Pillen Verwendung findet, in wechselnder Dosierung, hinzugesetzt. Es ist keine Pillenpause vorgesehen.
Für wen

Frauen, die mit Pille verhüten wollen
Frauen, die in der Vergangenheit selten die Pille vergessen haben
Frauen, die mit Pille verhüten wollen und älter als 45 sind
Frauen, die mit Pille verhüten wollen und andere Pillen nicht vertragen.

Für wen eher nicht geeigenet Frauen, die häufig die Antibabypille vergessen
Frauen, die aus medizinischen Gründen keine Antibabypille einnehmen dürfen
Nebenwirkungen Die möglicherweise auftretenden Nebenwirkungen entsprechen etwa denen, wie sie bei der Pille auftreten können
Sicherheit wie bei der herkömmlichen Antibabypille
Kosten ca. 45 € für 3 Monate
Bemerkungen Aufgrund der ungewöhnlichen Dosierung komplizierte Vorgehensweise bei Einnahmefehlern oder Durchfall/Antibiotika, nicht vergleichbar mit herkömmlicher Antibabypille.
"Die" Pille, für Frauen, die nach dem 45. Lebensjahr mit Hormonen verhüten wollen, fließender Übergang zu Präparaten der Hormonersetzung in den Wechseljahren.
   

© Herbert Wagner, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe,
Eisenbahnstr. 52., 50189 Elsdorf, Tel.: 02274 7927, Fax: 02274 4534
http://www.HerbertWagner.de                         E-mail: Herb.Wagner@t-online.de